Das Training im Verein

Ein Montelino-Zirkusjahr beginnt für alle bereits angemeldeten Montelinos nach den Schulsommerferien in der zweiten Schulwoche mit einer Schnupperphase im ersten Trainingsmonat. Komm einfach in die Trainingsgruppe, die dich am meisten interessiert!  Der Trainingsplan gibt dir schon mal eine Orientierung:

In den ersten Wochen probierst du verschiedene Zirkusdisziplinen aus. Nach den Schnupperwochen entscheidest du, ob und in welcher Disziplin du trainieren möchtest. Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahrs beginnt die Themenfindung für die Sommeraufführungen. Gemeinsam mit den Trainerinnen und Trainern überlegt ihr, wie die Gruppe das Thema bearbeiten will, welche Aspekte euch besonders interessieren und wie ihr sie am besten in der Manege präsentiert. Nur wenn alle verlässlich zusammenarbeiten, kann unser Kunstwerk gelingen. Nach einer Durchlauf- und Generalprobe findet das Zirkusjahr mit dem Auftritt in der Manege vor einem öffentlichen Publikum seinen Höhepunkt.

Trainingsorte

Wir trainieren gemeinsam in der Sporthalle der Grundschule im Bornstedter Feld (Jakob-von-Gundling-Str. 25), am Zeltpunk (Hermann-Kasack-Str. 18) und im Treffpunkt Freizeit (Am Neuen Garten 64).

Neu Anmeldung

Du möchtest auch gerne ein Montelino werden? Dann schaust Du in den Trainingsplan und sieht schon mal welche Gruppen für welche Alterstufe so angeboten werden.

Dann meldest du dich zum Schnuppertraining an. 

Wenn dir das Training gut gefällt, können deine Eltern den Vertrag ausfüllen. Die monatliche Trainingsgebühr beträgt 40 Euro. Fragt nach Ermäßigung, wenn das zu viel ist.