Herzlich Willkommen!

Bei Montelino gibt es inklusive Trainingsangebote, Projekte und offene Treffpunktarbeit mit zirkuspädagogischem Schwerpunkt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Circus Montelino

Wir sind rund 300 Trainierende ab fünf Jahren. Wir trainieren regelmäßig Akrobatik, Jonglage, Balance, Trapez, Einrad, Clownerie, Seillaufen…

 

Zeltpunkt Montelino

Der Zeltpunkt ist unser kleines Zirkusdorf. Nach dem Motto „Träume gestalten - Welten entfalten“ entwickelt sich hier ein lebendiger Treffpunkt an dem Kinder und Jugendliche ihre Freizeit gestalten können.

was in uns steckt

Kinder mit besonderen Bedürfnissen von 6 bis 14 Jahren und ihre Begleiter*innen sind eingeladen, einmal pro Woche gemeinsam in Bewegung zu kommen, sich zu vernetzen und Anerkennung sowie Teilhabe zu erfahren. 

+++ WIR STARTEN +++ 

Ich hoffe, ihr seid gut aus den Sommerferien zurück und konntet mit Freude in die erste Schulwoche starten. Da mich einige Fragen erreichen, möchte ich euch hier kurz über den Trainingsstart in diesem Jahr informieren. 

  • Das Training startet wieder.

  • In der zweiten Schulwoche geht es los.

  • Alle Kinder, welche bereits einen Trainingsvertrag bei uns haben, können wie gewohnt einfach in die Halle kommen. Ihr müsst euch nicht vorher anmelden, könnt aber leider nicht einfach eine Freundin mitbringen.

  • Alle Kinder, welche neu zu uns kommen, müssen sich vorher über das Formular auf der Webseite anmelden.


Was ist bezüglich der Coronapandemie zu beachten?
Unsere Zirkusarbeit wird der Kinder- und Jugendhilfe zugeordnet. Damit gelten zurzeit keine Abstandsregeln zwischen den Kindern und auch keine Maskenpflicht. Auch die Trainer*innen dürfen mit den Kindern ohne Abstand arbeiten und müssen auch keine Maske tragen. Hilfestellung ist also möglich.

Alle Personen ab 27 Jahren, müssen zueinander entweder den Abstand halten oder eine Maske tragen.

Ich denke, dass es sinnvoll ist, dass die Eltern die Halle nicht betreten. Eine Ausnahme, sollten die Eltern der neuen Kinder bei Bedarf bekommen, wenn das Kind sich ohne Begleitung nicht traut. Wenn ihr mit den Trainer*innen Absprachen, führen wollt/müsst, wird es vor der Turnhalle eine Ansprechperson geben oder ihr nutzt die Möglichkeit per E-Mail die Trainer*innen zu kontaktieren. 

Die Eltern der Minis, dürfen die Halle betreten, und halten entweder Abstand zueinander oder tragen eine Maske. Beim Betreten der Halle und dem Benutzen der Flure und Umkleiden ist von den Erwachsenen eine Maske zu tragen. Auf der Trainingsfläche kann je nach Aufbau der Trainingseinheit die Maske abgelegt werden. Hier sind die Hinweise der Trainer*innen zu beachten. 

Wenn es euch möglich ist, kommt bitte bereits umgezogen. So entlasten wir die Situation in den Umkleiden. 

Ansonsten gelten die bekannten Hygieneregeln in Bezug auf das Händewaschen, Desinfizieren der Trainingsmaterialien und das Belüften der Räumlichkeit. 

Klamotten

In unserem  Onlineshop gibt es unter anderem unsere Montelino T-Shirts. Die kleine Provision, die wir durch den Verkauf erhalten, kommt unseren Projekten zugute.